Hessische Geschichten



Für alle, die an den Drehorten der Serie interessiert sind, empfehle ich meinen Reisebericht.
 
1.  1. Gewußt wo ('85)
2. Auf immer und ewig
3. Sicher ist sicher

 
7.  1. Reine Geschmackssache ('88)
2. Null Komma Nix
3. Der Schatz vom Baggersee

 
2.  1. Erna mon amour ('85)
2. Die größten Kartoffeln
3. Die Wildsau

 
 
8.  1. Die Fachdiagnose ('88)
2. Und folgst du nicht willig ...
3. Ungerader Achtzehnender
4. Reine Routine

 
3.  1. Die Qual der Wahl ('86)
2. Das geht in die Hose
3. Da lachen ja die Hühner
4. Stille Wasser

 
9.  1. Wer nicht kommt zur rechten Zeit ('88)
2. Jedem Tiersche sein Pläsiersche
3. Die Wette gilt
4. Liebe auf den ersten Ton

 
 
4.  1. Schein oder Nichtschein ('86)
2. Vorschrift ist Vorschrift
3. Eine Seele von Mensch
4. Die Leiche war der Mörder

 
10.  1. Der hessische Gaul ('89)
2. Die dicksten Freunde
3. Die Macht des Gesangs

 
 
5.  1. Forelle Müllerin ('86)
2. Wenn`s um die Wurst geht
3. Fett schwimmt oben
4. Auf Knall und Fall

 
11.  1. Die Tortenschlacht ('89)
2. Vergißmeinnicht
3. Der 120. Geburtstag

 
 
6.  1. Lieber spät als nie ('88)
2. Wie ihr wollt
3. Mann tut was Mann kann

 

 

Episode 1
 
Regie:Alfred Vohrer
Jahr:1985
1. Gewußt wo
Inhalt: Der Klempner Karl Schlankner soll sich in einem vornehmen Anwesen um einen tropfenden Wasserhahn kümmern. Die Hausherrin, Frau eines Zahnarztes, mahnt den Handwerker zur Eile, da sie noch zur Massage muss. Doch Schlankner, mit ruhiger Gelassenheit, erklärt der Dame, dass er den Wasserhahn nicht einfach abdichten könne. Es müsse vielmehr eine neue Armatur eingebaut werden. Da die Tür des Spülenschrankes aber zu klein für den stämmigen Mann ist, muss die genervte Dame selbst mit dem Werkzeug die Wasserrohre abschrauben. Schlankner steht ihr dabei mir seinem fachkundigen Rat zur Seite, denn wichtig ist: "Gewußt wo".
Darsteller:Ruth Maria Kubitschek, Marga Krauthahn, Sofie Engelke
  
2. Auf immer und ewig
Inhalt: Beim Umräumen im Postamt wird hinter einem alten Sortierschrank ein 30 Jahre alter Brief gefunden. Pflichtbewusst nimmt der Postbeamte den Brief und bringt ihn zum Absender, dem jetzigen Bürgermeister, um ihn zu fragen, ob der Brief denn noch zugestellt werden soll. Als der Bürgermeister den Brief sieht, trifft ihn fast der Schlag. Es war ein Liebesbrief an Elisabeth, indem er sie gefragt hatte, ob sie ihn auch liebt. Weil sie aber nie darauf geantwortet hatte, war dem Bürgermeister gar nicht in den Sinn gekommen, dass der Brief sein Ziel niemals erreicht haben könnte. Um endlich zu wissen, wie ihre Antwort ausgefallen wäre, nimmt er nun all seinen Mut zusammen und bringt ihr den Brief persönlich.
Darsteller:Ruth Kähler, Erwin Scherschel, Witta Pohl
  
3. Sicher ist sicher
Inhalt: Erwin, der Sparkassendirektor, liegt friedlich in seinem Bett, als seine Frau ein Geräusch hört. Tatsächlich ist ein Einbrecher ins Haus eingedrungen und bedroht die beiden mit einer Pistole. Erwin muss seine Frau an den Bettrahmen fesseln und dann mitkommen. Im Auto fährt er mit dem Bankräuber in die Sparkasse. Unterwegs werden sie von einem Polizisten angehalten, doch der wittert keinen Verdacht und lässt das Auto weiter fahren. In der Bank angekommen, stellt sich der Räuber zunehmend verwirrt an und so bleibt Erwin nichts anderes übrig, als dem Mann unter die Arme zu greifen und ihm bei seinem Raub zu helfen. Plötzlich hören sie Polizeisirenen.
Darsteller:Maria Körber, Walter Renneisen, Claus Berlinghof

 

Episode 2
 
Regie:Alfred Vohrer
Jahr:1985
1. Erna mon amour
Inhalt: Der Heiratsschwindler, Graf von Zitzewitz, hat der vermögenden Rentnerin Erna glühende Liebesbriefe geschrieben. Nun soll es endlich zu einem ersten Treffen der beiden kommen. Doch noch bevor Erna zur Verabredung im Lokal erscheint, wird der falsche Graf verhaftet. Die beistehende Kellnerin befürchtet jedoch, dass Erna den neuerlichen Liebeskummer nicht verkraftet würde. Sie kommt auf die Idee, dass der Kommissar in die Rolle des Grafen schlüpfen soll, denn Erna mag nur schlanke Männer. Der Kommissar willigt in den Plan ein und spielt Erna den gerissenen Mitgiftjäger vor.
Darsteller:Buddy Elias, Liesel Christ, Evelyn Hamann, Walter Buschhoff
  
2. Die größten Kartoffeln
Inhalt: Der Bauer Schober geht regelmäßig in die Spielbank, um dort Geld "abzuheben". Beim Roulettspiel holt er sich genau den Betrag, den er für die Reparaturen auf seinem Hof benötigt. Sein Geheimnis ist, dass man nur auf die Zahlen setzten darf, die auch wirklich kommen und so setzt er sein Geld auf die richtige Kontonummer. Leider stört er mit seinem Stallgeruch die anderen Gäste, die das auch lautstark kund tun.
Dem Direktor der Spielbank kommt das Glück des Landwirts merkwürdig vor. Er legt ihm ans Herz, doch in Zukunft lieber die ausländische Filiale in Monte Carlo aufzusuchen, um dort sein Geld "abzuheben".
Darsteller:Eva-Maria Bauer, Karl Heinz Hess, Sascha Hehn, Walter Flamme
  
3. Die Wildsau
Inhalt: Der alte Schreinermeister Willi Meppert hat einen Generationskonflikt mit seinem Sohn Hans-Peter. Während der Vater auf handwerkliche Qualität setzt, glaubt der Filius an schnelle Billigproduktion und Beziehungen. Als es mal wieder zwischen den beiden zum Streit kommt, packt der Vater seine Sachen und überlässt dem Sohn den Chefsessel. Doch kaum ist der Vater zur Tür hinaus, ruft der Landeskonservator an und bietet einen Auftrag für das gotische Dachgestühl des Schlosses. Der Sohn hat von dieser handwerklichen Kunst jedoch keine Ahnung und auch seine Beziehungen können ihm nicht weiterhelfen. Er muss also den Vater wieder zurück holen, denn dessen Erfahrung ist unverzichtbar.
Darsteller:Heinz-Werner Kraehkamp, Claudia Rieschel, Renate Schauss, Willi Schneider, Karl-Heinz Braun, Michael von Rospatt

 

Episode 3
 
Regie:Heinz Schirk
Jahr:1986
1. Die Qual der Wahl
Inhalt: Um sich seine Wählergunst zu sichern, soll der Politiker Gustav Bollmann für die neue Wahlkampagne abspecken. Dazu haben ihn seine Parteifreunde in eine Diätklinik verfrachtet und passen den lieben langen Tag auf den Patienten auf. Doch trotz aller Vorkehrungen und Anstrengungen nimmt Bollmann nicht an Gewicht ab, sondern zu. Man ist schon am verzweifeln, denn die Gegenpartei gewinnt immer mehr an Stimmen. Was die Parteifreunde allerdings nicht wissen ist, dass Bollmann heimlich auf seinen Spaziergängen außerhalb der Diätklinik von der Gegenpartei mit Schlemmereien verführt wird.
Darsteller:Friedrich-Georg Beckhaus, Hans Clarin, Peter Drescher, Kurt Jaggberg, Heinz Werner Kraehkamp, Dieter Reents, Ingeborg Schöner
  
2. Das geht in die Hose
Inhalt: Dachdeckermeister Franz ist leidenschaftlicher Musiker. Als er mal wieder zu spät zum Konzert aufbricht zerreißt ihm die Hosennaht. In Hektik beschuldigt er sein Frau, ihm die Karriere als Musiker nie gegönnt zu haben und ihn zu sabotieren. Schnell heftet sie ihm die Hose wieder zusammen und beide fahren zusammen zum Konzert. Im Auto reißen die gegenseitigen Vorwürfe allerdings nicht ab. Nun wirft sie Franz vor, er habe sich immer mehr um seine Karriere gekümmert, als um seine Ehe und das Dachdeckergeschäft.
Völlig aufgelöst kommen die beiden gerade noch rechtzeitig zum Konzert an. Franz schleicht sich heimlich an seinen Platz und wartet auf seinen großen Moment.
Darsteller:Karl Eckert, Maria Körber
  
3. Da lachen ja die Hühner
Inhalt: Der Bauer Helmut weiß sich nicht mehr zu helfen. Seine Teenager-Tochter Inge vertreibt sich die Zeit lieber als Rocker in der örtlichen Kneipe, anstatt auf dem Hof des Vaters die Kühe zu melken. Doch jetzt reicht es dem Vater, er will der Tochter einen Deckzettel verpassen und ihr zeigen, wie albern ihr Verhalten ist. Er lässt sich vom Dorffriseur aufstylen und fährt mit seinem Traktor vor die Kneipe. Als Inge ihren Vater erblickt, ist sie entsetzt, doch der fängt gerade erst an aufzudrehen.
Darsteller:Sofie Engelke, Gesine Hanemann, Michael Kausch, Eckhard Rühl, Falk Schweikhardt
  
4. Stille Wasser
Inhalt: Die drei Stammtischbrüder, Bodo, Sigi und Alfred, hocken schon seit 20 Jahren jeden Abend in der Kneipe von Wirt Otto. Heute soll nun endlich der Tag sein, an dem sie Otto zur Rede stellen wollen, denn der panscht seit Jahren den Äppelwein mit Wasser. Was die Stammtischbrüder jedoch nicht wissen ist, dass Otto den Betrug mit einem guten Hintergedanken gemacht hat. Erstaunt nehmen sie zur Kenntnis, dass auch im Wasser Wahrheit liegen kann.
Darsteller:Walter Flamme, Heini Göbel, Georg Lehn, Michael von Rospatt, Johannes Schauer

 

Episode 4
 
Regie:Heinz Schirk
Jahr:1986
1. Schein oder Nichtschein
Inhalt: Der übergewichtige Schauspieler Alexander Tiefland bewirbt sich in einem Theater für die Hauptrolle. Der Intendant Malzahn sucht jedoch nach einem hageren Gentleman und Tiefland passt mit seiner komischen Statur gar nicht in sein Konzept. Trotz einer Kostprobe von Tieflands schauspielerischem Talent kann er den Intendanten nicht von sich überzeugen. Erst als er aus seinem eigenen Leben erzählt, kommen Malzahn die Tränen.
Darsteller:Liesel Christ, Jürgen Dessau, Lutz Mackensy, Katinka Schirk
  
2. Vorschrift ist Vorschrift
Inhalt: Der Postbeamte Karl Höpfner geht in seiner Mittagspause auf das Baureferat, um sich nach dem Stand seines zwei Jahre alten Baugesuches zu erkundigen. Doch die Beamten dort, spezielle der Diplom-Ingenieur Würmeling, stellen sich stur und weisen den Mann darauf hin, dass bei ihnen alles streng nach Vorschrift gemacht wird. Was bedeutet, dass er warten muss, bis sein Name an der Reihe ist. Empört verlässt Höpfner das Bauamt mitsamt seinem Baugesuch. Durch eine glückliche Fügung erscheint kurz darauf der Diplom-Ingenieur Würmeling mit einen eiligen Brief vor dem Postschalter. Diese Gelegenheit nutz Höpfner aus und macht ebenfalls alles nach Vorschrift.
Darsteller:Beate Hasenau, Johannes Lobewein, Alexander May, Anne Nau, Renate Schauss, Heinz Treuke
  
3. Eine Seele von Mensch
Inhalt: Der Chef will sich mit der Firmenkasse und seiner Geliebten aus dem Staub machen. Der einzige Eingeweihte in den Plan ist sein vertrauenswürdiger Chauffeur Georg. Doch als der Chef seine Geliebte in deren Wohnung abholen will und Georg mit dem Aktenkoffer voller Geld alleine ist, kommt ihm ein Plan. Er entleert die Geldbündel in den Kofferraum des Autos und fährt danach, ohne mit der Wimper zu zucken, Chef und Geliebte zum Flughafen. Als die beiden weg sind, fährt er zu der verlassenen Ehefrau und tröstet sie auf seine Weise.
Darsteller:Peer Augustinski, Dagmar Hellberg, Ursula Vogel
  
4. Die Leiche war der Mörder
Inhalt: In der Mittagspause des Polizeiobermeisters Kutscher platzt die Sekretärin des Bürgermeisters herein. Sie ist total aufgeregt und berichtet davon, dass sich der Bürgermeister in seinem Zimmer eingeschlossen hat und nun kein Mucks mehr von sich gibt. Verärgert bricht Kutscher seine Pause ab und folgt der Sekretärin ins Rathaus. Die Tür des Bürgermeisters ist immer noch fest verschlossen, doch der Hausmeister findet den Zweitschlüssel. Kaum eingetreten, sehen sie den Bürgermeister über seinen Schreibtisch liegen und ein Dolch steckt in seinem Rücken. Kutscher sieht nach 25 Jahren endlich seine Chance, sich als Kriminalist zu beweisen und beginnt sofort mit der Spurensicherung. Nachdem er die Alibis der Anwesenden angehört und Fingerabdrücke genommen hat, kombiniert Kutscher scharfsinnig den Hergang des Mordes. Doch plötzlich bewegt sich die Leiche.
Darsteller:Pit Krüger, Otto Stern, Silvia Tietz

 

Episode 5
 
Regie:Harald Schäfer
Jahr:1986
1. Forelle Müllerin
Inhalt: Der Kellner Johannes beschützt seit einiger Zeit eine ganz spezielle Forelle, die "schöne Müllerin". Er muss sie nur noch dieses Wochenende vor dem Kochtopf bewahren, doch schon nahen die nächsten Gäste mit Appetit auf fangfrische Forellen. Dem Wirt wird die Sache nun zu bunt, entweder Johannes schafft es die Forelle an die Gäste zu bringen, oder aber er kann seine Sachen nehmen.
Hannes muss all seine Überredungskünste aufbieten, um den Fisch den Leuten madig zu machen.
Darsteller:Eva-Maria Bauer, Dirk Dautzenberg, Buddy Elias, Gabi Reichardt
  
2. Wenn´s um die Wurst geht
Inhalt: Im Fußball steht das Entscheidungsspiel für den Aufstieg in die Oberliga an. Beide Mannschaften werden von örtlichen Wurstherstellern gesponsert. Einer von ihnen ist Herr Stahlmann. Er sitzt mit auf der Trainerbank, um seiner Mannschaft und dem Trainer mit guten Ratschlägen Beine zu machen. Doch seine Mannschaft kassiert ein Tor nach dem anderen. Langsam beschleicht ihn der Verdacht, seine Jungs könnten von dem Konkurrenten bestochen worden sein. Als er sich die Mannschaft in der Halbzeit vornehmen will, findet er tatsächlich Geld in der Kabine.
Darsteller:Hans-Georg Panczak, Klaus Schlappner, Peter Seum
  
3. Fett schwimmt oben
Inhalt: Herbert sitzt mitten in der Fußgängerzone und versucht sich mit seinem Mundharmonikaspiel ein paar Mark zu erbetteln. Da erscheint Max, ein guter Freund aus alten Tagen. Sein Erscheinungsbild zeugt von finanziellem Wohlstand und als Herbert neugierig nach dessen Trick fragt, lädt Max den hungrigen Herbert zum Essen ein. Zusammen gehen sie in ein Lokal, indem man für einen festen Betrag soviel Salat essen kann wie man will. Staunend sieht Herbert Max zu, wie er die ganzen Salatschüsseln an einen Tisch schleppt und mit dem Essen beginnt. Der Chef des Lokals sieht dies allerdings mit anderen Augen und will der Völlerei ein Ende setzen.
Darsteller:Elert Bode, Fritz Lichtenhahn
  
4. Auf Knall und Fall
Inhalt: Graf Dietrich von der Burg Eberfels ist bankrott. Das alte Gemäuer droht einzustürzen, doch die Gemeinde will ihm nicht unter die Arme greifen. Er begibt sich zur Gemeindesitzung, wo man bereits gegen die Finanzierung der Renovierung abgestimmt hat. Graf Dietrich sieht sich nun gezwungen, den Herren ein wenig Dampf zu machen. Als er einen Kasten auspackt und mit der Sprengung der alten Burg droht, kriegen die ehrenwerten Gemeindemitglieder weiche Knie.
Darsteller:Ulrich von Dobschütz, Renate Kohn, Henny Reinheimer-Hahnfeld, Erwin Scherschel, Robert Stromberger

 

Episode 6
 
Regie:Ulrich Stark
Jahr:1988
1. Lieber spät als nie:
Inhalt: Der Bauunternehmer Christoph Weber ist seit Jahren im ständigen Stress für sein Geschäft. Heute ist sein 28. Hochzeitstag, doch seine Sekretärin hat aus versehen nur 27 Rosen geschickt. Christoph fürchtet nun den Zorn seiner Frau Eva und schon steht sie in der Tür und donnert ihm die Rosen auf den Tisch. Ihr reicht es jetzt endgültig. Eva würde zu gerne mit ihrem Christoph auf die nie stattgefunden Hochzeitsreise nach Venedig gehen, doch bisher war das Geschäft für Christoph wichtiger als sie. Jetzt hat er einen Denkzettel verdient, sie packt ihre Koffer.
Darsteller:Louise Martini, Hans Clarin, Henny Reinheimer, Dieter Schaad
  
2. Wie ihr wollt:
Inhalt: Der Bauer und Familienvater Manfred Kappler hat die Nase voll, jeden Tag allein die Arbeit im Stall zu machen. Seine Kinder haben indes andere Dinge zu tun und melken anstatt der Kühe lieber die Geldbörse des Vaters. Doch an diesem Morgen ist er ohne ein Wort zu sagen verschwunden. Seine Frau und die Kinder wundern sich, als der Vater plötzlich mit einem teuren Wagen vorfährt. Gekleidet in wertvollem Pelz und mit goldener Armbanduhr überreicht er seiner Frau ein Diamantenkollier. Den Kindern sagt er klipp und klar, dass sie alt genug sind für ihr eigenes Leben zu sorgen. Er hat genug von der Arbeit und will den Hof verkaufen, um mit seiner Frau endlich das Leben zu genießen. Dieser Schock verfehlt seine Wirkung nicht.
Darsteller:Ruth Kähler, Ursula Karven, Marga Krauthahn, Werner Rühl, Falk Schweikhardt, Bianca Stein
  
3. Mann tut was Mann kann:
Inhalt: In der Hotelbar treffen sich die beiden Schulfreunde Leo und Günther wieder. Günther hat es in den Jahren zu Wohlstand gebracht und protzt damit nun schamlos vor dem alten Freund, den er für einen Versager hält. Auch als Aufreißer bei den Frauen hält er sich für unwiderstehlich, und so trifft es ihn wie einen Schlag, als plötzlich drei wunderschöne junge Frauen erscheinen und sich um Leo drängen. Günther muss wissen, was Leos Geheimnis ist, doch der schweigt genießerisch und lässt den alten Freund stehen, ohne ihm seinen Trick zu verraten.
Darsteller:Tana Schanzara, Buddy Elias, Jolanda Egger, Silke Rein, Rebecca Winter

 

Episode 7
 
Regie:Ulrich Starck
Jahr:1988
1. Reine Geschmackssache
Inhalt: Siegfried ist Verkäufer für Herrenmoden. Eines Tages erscheint in seinem Geschäft eine Frau, die ihm sehr gefällt. Sie sucht für ihren Verlobten eine Krawatte zum Geschenk. Siegfried berät die Kundin nach besten Wissen und Gewissen und schlägt ihr eine gewagte aber doch modische Krawatte vor. Die Kundin muss, sich aber für eine eher konservative Variante entscheiden, da ihr Verlobter ein Studienrat ist und eine eher konventionellen Einstellung zu Mode hat.
Als sie ihren Verlobten in einem Cafe trifft und ihm das Präsent überreicht, sind beide geschockt. Der Verkäufer hat aus versehen das gewagte Modell eingepackt. Nun entsteht eine Grundsatzdiskussion zwischen beiden und die Frau merkt, dass die Krawatte doch die richtige war, nur der Mann ist der falsche.
Darsteller:Kornelia Boje, Wilfried Klaus, Pit Krüger, Gaby Reichardt
  
2. Null Komma Nix
Inhalt: Der Direktor einer großen Firma wird in seinem Büro von einer attraktiven Frau überrascht. Die beiden hatten auf einer Dienstreise ein kurzes Techtelmechtel. Nun fürchtet der Chef, dass seine Frau jeden Moment auftauchen könnte und so will er die Dame schnell loswerden. Im Fahrstuhl ist ein Monteur, der die beiden nach unten begleitet, doch plötzlich stoppt die Kabine. Nun ist genügend Zeit, dass sich der Monteur vorstellen kann und dem Direktor sein Problem schildert. Er bekommt nämlich eine Mahnung nach der anderen von dieser Firma über einen wirklich nichtigen Betrag.
Darsteller:Eva Christian, Dagmar Hellberg, Werner Kreindl
  
3. Der Schatz vom Baggersee
Inhalt: Nach 10 Jahren wird Johann Klöppel aus dem Gefängnis entlassen. Er war dafür bestraft worden, dass er von der Bank eine halbe Million Mark veruntreut hat. Dieses Geld hat er beim Baggersee vergraben und all die Jahre dicht gehalten über dieses Versteck. Nun endlich kehrt er in die Heimat zurück, um das Geld zu holen. Seine alten Freunde, voran Barbara, die 10 Jahre sehnsüchtig auf ihn gewartet hatte, versuchen ihn davon abzuraten die Beute zu suchen. Denn ein Anderer war schon vorher fündig geworden und wird nun zu einem Problem.
Darsteller:Liesel Christ, Evelyn Hamann, Diether Krebs, Walter Renneisen, Sylvia Tietz, Claus Berlinghof, Karl Heinz Braun, Willi Schneider

 

Episode 8
 
Regie:Michael Mackenroth
Jahr:1988
1. Die Fachdiagnose
Inhalt: Der Arzt Dr. Hoffmann macht Urlaub auf dem Bauernhof. Ihm gefällt die körperlich anstrengende Arbeit an der frischen Luft. Doch beim Abladen der Kartoffelsäcke klemmt er sich den Ischiasnerv ein und muss in gebückter Stellung auf dem Transporter verharren. Da auf die Schnelle kein Arzt aufzutreiben ist, entschließt sich der Bauer, heimlich den Tierarzt Dr. Bischler zu rufen. Der kommt auch sofort auf den Hof und renkt mit geübten Griffen den Kollegen wieder ein. Doch als Dr. Hoffmann merkt, dass ihm ein Viehdoktor geholfen hat, traut er seinen Ohren nicht.
Darsteller:Ulrich von Dobschütz, Ilona Grübel, Simone Kümmel, Silvia Tietz, Klausjürgen Wussow
  
2. Und folgst du nicht willig ...
Inhalt: Der Umzugsunternehmer Friedrich Friedrich ist ein wahrer Geizhals. Um ja keinen Pfennig zuviel auszugeben, bewohnt er noch immer mit seiner Frau und seiner Tochter eine schäbige Mietwohnung. Der Frau reicht es nun aber endgültig und sie ersinnt einen Plan, wie sie ohne das Wissen ihres Mannes den Umzug in ein neues Haus durchführen kann. Doch ausgerechnet an dem Tag, als der Umzug von statten gehen soll, geht es Friedrich schlecht. Er hatte in seinem Sparwahn ein bereits verdorbenes Kotelett gegessen und nun quälen ihn Bauchschmerzen. Mit dem kranken Mann auf der Couch muss sich die Frau einen anderen Plan ausdenken.
Als Friedrich aufwacht, ist die Wohnung leer.
Darsteller:Charlie Braun, Ruth Kähler, Pit Krüger, Sabine Roller, Otto Stern
  
3. Ungerader Achtzehnender
Inhalt: Dem Förster Siegfried Förster missfällt der neue Freund seiner Tochter. Er hält ihn wegen seines Motorrades, mit dem er ständig auf den Waldwegen dahin donnert, für einen Rocker. Doch der Streit mit der Tochter ist bald vergessen, als der Baron, dem das Stück Wald gehört, zur Jagd aufbrechen will. Er möchte einen kapitalen Hirsch schießen, nur um sich das Geweih an die Wand zu nageln und damit seinen Vater zu übertrumpfen. Dem Förster gefällt dieser Plan natürlich überhaupt nicht und so versucht er ständig so unauffällig laut wie nur möglich zu sein, um das Wild zu verscheuchen. Doch leider gelingt es dem Baron, den Hirsch ins Visier zu nehmen. Da hört man plötzlich ein Motorrad.
Darsteller:Gesine Hannemann, Maria Körber, Falk Schweikhardt, Klaus Wildbolz
  
4. Reine Routine
Inhalt: Magda Mange kommt weinend und völlig aufgelöst in das Detektivbüro von Herrn Weinrauch. Sie glaubt, dass ihr Mann ein Verhältnis hat. Als Beweise führt sie seine Überstunden an, zudem riecht er neuerdings nach einem Frauenparfüm und dazu auch noch nach Eierlikör. Obwohl Weinrauch eigentlich keine Zeit hat, willigt er auf die schluchzenden Bitten der Frau ein und beginnt sofort mit der Observierung des angeblichen Fremdgängers. Zusammen mit der Ehefrau setzt sich Weinrauch auf die Fersen des Mannes und verfolgt ihn von seinem Arbeitsplatz bis zur Wohnung der vermeintlichen Geliebten. Doch plötzlich muss Weinrauch feststellen, dass er das Haus kennt, in das der Mann geht. Es ist sein eigenes.
Darsteller:Klaus Herm, Claudia Rieschel, Ingeborg Schöner

 

Episode 9
 
Regie:Michael Mackenroth
Jahr:1988
1. Wer nicht kommt zur rechten Zeit
Inhalt: Am Frankfurter Bahnhof kommt ein Landmaschinenmechaniker an. Er hat es sehr eilig, da er bei einem Dr. Niebusch einen Termin hat, bei dem es um die Anlegung seines Geldes geht. Zielstrebig besteigt er das erst beste Taxi und sagt dem Fahrer, dass er zur Goethestraße möchte. Doch der türkische Fahrer kennt den Weg nicht. Auch im zweiten Taxi hat er kein Glück. Hier versucht sich eine Studentin an ihrem ersten Tag als Taxifahrer. Sie weiß nicht nur nicht wo die Goethestraße ist, sondern auch nicht, wo sie sich gerade befindet. Auch der Umgang mit ihrem Taxi überfordert die junge Frau. Erst der Fahrer des dritten Taxis weiß endlich den Weg zur Goethestraße, doch sie kommen zu spät dort an. Dr. Niebusch wird gerade von der Polizei verhaftet.
Darsteller:Jeanette Becker, Umran Ertok, Cornelia Glogger, Georg Lehn, Waldemar Rühl
  
2. Jedem Tiersche sein Pläsiersche
Inhalt: Weil sich seine Eltern gestritten haben, ist Enkel Hansi bei Oma und Opa zu Besuch. Er liebt es, die Enten im Garten der Großeltern zu füttern, doch der Opa möchte ihm lieber die großen Tiere im Zoo zeigen. Also begeben sie sich nach Frankfurt in den Tierpark. Dort gibt sich der Großvater alle Mühe, dem Jungen die exotischen Tiere zu erklären, doch ein pedantischer Zoobesucher mischt sich ständig ein und verbessert den Großvater, bis dem gutmütigen Opa fast der Kragen platzt. Doch Hansi interessiert sich nicht für Giraffen, Gorillas oder Löwen. Er will lieber die Enten auf dem Zooteich füttern.
Darsteller:Eddi Arent, Fabian Dräger, Maria Körber
  
3. Die Wette gilt
Inhalt: Auf dem Jahrmarkt stehen die Weinkenner unter sich und raten die Herkunft der verschiedenen Sorten. Jupp ist dabei der Beste und keiner kann ihm das Wasser reichen. Da kommt Erwin mit einem neuen Freund dazu. Dieser Lutz versteht ebenfalls viel vom Wein und so schließen sie Freundschaft. Als Jupp alle zu einem Abendessen in sein Haus einlädt, wettet er mit Lutz, dass der einen Wein nicht erkennen kann. Das lässt sich Lutz nicht zweimal sagen und bestimmt den Wetteinsatz. Jupps Weinkeller gegen sein Wochenendhaus. Bei diesem hohen Einsatz verfolgen alle angespannt Lutz beim Versuch, den Wein zu erkennen. Zum Entsetzen aller Anwesenden errät Lutz den edlen Tropfen.
Darsteller:Walter Buschhoff, Heini Göbel, Renate Kohn, Johannes Schauer, Erwin Scherschel
  
4. Liebe auf den ersten Ton
Inhalt: Herr Gmehlich und Herr Röhrich sitzen sich seit vielen Jahren im Büro gegenüber. Des Öfteren ruft das Fräulein Schmacht bei ihnen an, um für ihre Firma Baumaterialien zu bestellen. Dabei will sie immer nur mit Herrn Gmehlich reden, denn sie hat sich in seine sonore Stimme verliebt. Als sie um ein Treffen bittet, bekommt Gmehlich auf Grund seiner fülligen Figur Angst, er könne der Frau nicht gefallen und somit auch die Geschäftsbeziehung zu ihr verlieren. Er kommt auf die Idee, dass Herr Röhrich an seiner Stelle zur Verabredung gehen soll. Zusammen üben sie die sonore Stimme, damit er sich als Gmehlich ausgeben kann. Röhrich erscheint also am Treffpunkt, während sich Gmehlich im Verborgenen hält, um das Ganze zu beobachten. Als er jedoch sieht, dass auch das Fräulein Schmacht von üppiger Statur ist, entschließt er sich dazu, sich zu erkennen zu geben.
Darsteller:Ilse Pagé, Walter Renneisen

 

Episode 10
 
Regie:Peter Weck
Jahr:1989
1. Der hessische Gaul
Inhalt: Paul Brecher kommt unangekündigt in die Firma Schlumberger und verlangt sofort ein Gespräch mit dem Chef. Diesem schlägt er ein gerissenes Geschäft vor. Schlumberger, der Hühnergroßmastanlagen nach Afrika liefert, soll mit Brecher einen Vertrag abschließen, um Brechers Hühnerfutter mit zu verkaufen. Schlumberger, der sofort merkt, dass Brecher vom Geschäftemachen keine Ahnung hat, sieht seine Chance den Partner mit geringeren Gewinnanteilen abzuspeisen. Freimütig plaudert er vor Brecher sein Geheimnis aus, wie er Steuern spart und gleichzeitig Subventionen kassiert. Da zeigt ihm Brecher plötzlich ein Papier und gibt sich als Mitarbeiter der Steuerfahndung zu erkennen.
Darsteller:Walter Buschhoff, Renate Kohn, Hans Weicker
  
2. Die dicksten Freunde
Inhalt: Der Lottoverein "Goldener Esel" trifft sich jede Woche in der Stammkneipe, um die neuen Lottozahlen mit dem Tippschein zu vergleichen. Doch es ist der Verdacht aufgekommen, dass der Schatzmeister Heribert den Lottoschein gar nicht abgegeben hat, sondern das Geld in die eigene Tasche gesteckt hat. So entwickelt der Vorsitzende Leo den Plan, Heribert auf eine Probe zu stellen. Als der nämlich vor der Ziehung der Lottozahlen aufs Klo muss, tauschen sie den Tippschein aus und spielen eine Aufzeichnung der Lottoziehung der Vorwoche ab. Heribert vergleicht also den präparierten Lottoschein mit den gezogenen Zahlen und stellt fest, dass sie einen Sechser haben. Da müssen die Mitglieder des Vereins ihren falschen Verdacht einräumen.
Darsteller:Buddy Elias, Josef Fröhlich, Gert Haucke, Erwin Scherschel, Joachim Bruncke, Eike Hagen Schweikhardt
  
3. Die Macht des Gesangs
Inhalt: Kammersänger Emilio Terrakotta ist eine wahre Mimose. Vor allem seine Mitarbeiter haben nichts zu lachen, denn so sehr sie sich auch bemühen, die Wünsche des Sängers zu erfüllen, sie können es ihm einfach nicht recht machen. Alles stört ihn, von der Farbe der Tapeten bis hin zu der Tatsache, dass seine Oliven nicht aus Katalanien kommen. Zudem stürzt er alle in Panik als er vorgibt, er könne nicht mehr singen und somit am Abend nicht auftreten. Doch dieses Konzert ist wichtig, denn die Kassen des Kammersängers sind leer. Was seine Leute jedoch nicht wissen ist, dass er schon ein anderes Angebot bekommen hat. Aufgebracht durch seine Meckereien, planen die Mitarbeiter während des Konzerts mehrere Mordversuche.
Darsteller:Dirk Dautzenberg, Peter Ehrlich, Evelyn Hamann, Werner Opitz, Otto Tausig

 

Episode 11
 
Regie:Peter Weck
Jahr:1989
1. Die Tortenschlacht
Inhalt: Konditor Hambach ist eifrig beim Verzieren der Geburtstagstorte für einen Freund, als dessen Tochter Helga herein kommt, um die Torte abzuholen. Zusammen packen sie das Meisterwerk vorsichtig in den Tortenkarton. Doch durch einen dummen Ausrutscher landet Hambach mit dem Arm auf dem Karton und zerdrückt die Torte. Völlig deprimiert steht er vor dem Krümelhaufen und will aufgeben, doch Helga ermutigt den Konditor, aus den Krümeln und Resten der alten Torte, eine neue zu backen. Grad noch rechtzeitig kommen Torte und Konditor Hambach zur Geburtstagsfeier. Auf der Feier widerfährt der Torte jedoch ein schweres Schicksal.
Darsteller:Katja Woywood, Bernd Eckhard, Toni Mag, Peter Schlapp, Erich Walther, Irmgard Walther
  
2. Vergißmeinnicht
Inhalt: Lore Ruppert hat Geburtstag, doch anscheinend haben weder ihre beiden Kinder noch ihr Ehemann Richard an den Ehrentag der Mutter gedacht. Liebevoll hat sie den Frühstückstisch gedeckt, doch die drei Rabauken meckern nur daran herum und verlassen völlig überhastet das Haus. Was Lore jedoch nicht weiß, den Dreien ist erst in der Nacht eingefallen, dass die Mutter Geburtstag hat und so müssen sie nun schleunigst Kuchen und Blumen besorgen. So warten sie voll Spannung bei der Oma auf das Eintreffen der Mutter, denn Richard konnte sich schon denken, dass sie in ihrem Zorn zu ihrer Mutter flüchten würde. Doch erstaunt muss er mit ansehen, wie sie mit ihrer Freundin zwar vor dem Haus der Oma anhält, aber wieder ins Auto einsteigt und weg fährt. Was nun? Kuchen und Blumen werden wieder eingepackt und sie fahren nach Hause. Auf dem Weg fällt Richard noch etwas ein.
Darsteller:Ruth Kähler, Nikola Kress, Aenne Nau, Gaby Reichardt, Cornelius Schwalm
  
3. Der 120. Geburtstag
Inhalt: Professor Oskar Schlemmer wandert gedankenverloren durch den Park. Er sieht dem unbeschwerten Spiel der Kinder zu, als sich ein Penner zu ihm auf die Bank setzt. Er stellt sich als Rüdiger vor und erzählt, dass er Hunger hat. Aber mehr als schwarze Bananen und Alkohol hat er nicht, so kommt Schlemmer auf die Idee, den Penner zum Essen einzuladen. Gemeinsam gehen sie in ein nobles 2 Sternerestaurant, wo man Schlemmer kennt und herzlich begrüßt. Als man jedoch den Penner mit seinem Einkaufswagen voller Gerümpel sieht, rümpft der Ober die Nase, sagt dem Professor zu Liebe aber nichts. Beide setzen sich und Schlemmer bestellt für den Penner die erlesesten Speisen, doch die stoßen bei dem Mann nicht auf große Begeisterung. Rüdiger wäre etwas Handfesteres lieber. Dem Penner dämmert bald, dass Schlemmer etwas auf dem Herzen hat, was ihn bedrückt.
Darsteller:Fritz Lichtenhahn, Heini Göbel, Siegfried Grönig, Walter Renneisen, Barbara Scheel, Silvia Tietz, Simone Tietz-Kümmel, Petra Trübner,
Maximillian Trübner

 

 

Home