CD´s


Diese Seite soll euch eine kleine Übersicht über die unzähligen anderen Projekte geben, die der vielseitige Günter Strack gemacht hat.
 

Denn: Er war NICHT NUR Schauspieler


 
Günter Strack - Jeden Tag ein gutes Wort
Interpret:Günter Strack
Label:Polydor GmbH
Erscheinungsjahr:1990
Inhalt: Ja, auch das gibt es! Ein Tonträger, auf dem Günter seine Sangeskünste beweist.
Dreizehn Lieder, die mitunter sogar zum schmunzeln anregen. Ein muss für jeden Fan!
Titel

 

Daniels Lied - Geschichten und Lieder zur Weihnachtszeit

Interpret:Günter Strack und Tölzer Knabenchor
Label:edel company
Erscheinungsjahr:1995
Inhalt: Wie der Titel es schon sagt, handelt es sich hierbei um eine Weihnachtsplatte. Sie entstand als Begleitwerk zu dem Film "Daniel, Philipp und das Wunder der Liebe". Abwechselnd singt der Tölzer Knabenchor und Günter erzählt kurze Geschichten rund um die Weihnachtszeit.
Titel

 

Königliche Klassik

Interpret:Diverse
Label:edel company
Erscheinungsjahr:1995
Inhalt: Diese Box mit vier CDs ist als Promotion zur Serie "Der König", bei Tchibo veröffentlicht worden.
Es befinden sich alle erdenklichen Komponisten, mit ihren bekanntesten Stücken darauf. So zum Beispiel, die Ouvertüre aus dem Nussknacker von Tschaikowsky, oder Stücke von Mozart, Beethoven und Haydn.

 

Ruf der Posaune

Interpret:Günter Strack
Label:Polygram GmbH
Erscheinungsjahr:1988
Inhalt: Günter liest 3 Geschichten des Autors O.Henry.
Wirklich anhörenswert, sowohl bei langen Autofahrten, als auch einfach so. Günters Stimme ist einfach fantastisch.
Im Inlett gibt es einige Informationen über den Autor und Günter.
Titel

 

Meistererzählungen

Interpret:Günter Strack
Label:Polygram GmbH
Erscheinungsjahr:1988
Inhalt:Auch hier sind es Geschichten von O. Henry. Die ersten drei sind die selben, wie auf "Ruf der Posaune". Dazu kommt aber noch eine weitere Erzählung. Empfehlen würde ich also, lieber diese Ausgabe zu suchen, da hier gleich alle vier Erzählungen drauf sind. Außerdem gibt es im Inlett eine kurze Erläuterung zum Autor.
Titel

 

Momo - 1 und 2

Interpret:Diverse
Label:Karussell
Erscheinungsjahr:1975
Inhalt: Die bekannte Geschichte von Michael Ende als Hörspiel aufgenommen. Neben unzähligen Sprechern erscheint auch Günter. Er spricht den Wirt Nino. Dieser taucht in der ersten Folge, im Kapitel 5. "Der Wirt Nino und seine Frau Liliana" und in der zweiten Folge, im Kapitel 10. "Ein Brief für Momo" auf.
In der dritten Folge ist Günter leider nicht noch einmal zu hören

 

Knasterbax und Siebenschütz & Knasterbax als Burggespenst

Interpret:Diverse
Label:Christopherus-Verlag
Inhalt: Eine lustige Räubergeschichte in zwei Teilen mit vielen Verwechslungen und heiteren Zwischenfällen von Werner Schrader.
Günter spricht den Polizisten Siebenschütz, der vom Räuber Knasterbax an der Nase herum geführt wird.
Eine wirklich unterhaltsame Geschichte.

 

Neues von den Wawuschels mit den grünen Haaren

Interpret:Diverse
Label:Phonogram GmbH
Erscheinungsjahr:1977
Inhalt:Nach Irina Korschunow. Günter spricht den Bürgermeister.

 

Bei uns in Schilda

Interpret:Diverse
Label:Polydor International GmbH
Erscheinungsjahr:1972
Inhalt:"Ein Hörspiel über die wahre Geschichte der Schildbürger" von Otfried Preußler.
Günter spricht hierbei die Rolle des Metzgers, Meister Kalbfell.

 

Der Schuhu und die fliegende Prinzessin

Interpret:Diverse
Label:Polydor International GmbH
Erscheinungsjahr:1978
Inhalt:Günter ist als Erzähler zu hören.

 

Die Schule für Spassvögel - Die Flöte und das Glockenspiel

Interpret:Günter Strack mit Tölzer Knabenchor
Label:EMI Classics
Erscheinungsjahr:1991
Inhalt:Ein Theaterstück mit Musik, frei nach der "Zauberflöte" von W. A. Mozart.
Günter ist als Erzähler zu hören.

 

Annette von Droste-Hülshoff

Sprecher:Günter Strack
Label:Droste-Museum
Inhalt:Bei diesem Tonträger (wahrscheinlich nur als Platte erhältlich) werden das Leben und die Werke der Schriftstellerin behandelt.
Sprecher ist Günter.

 

Diese Drombuschs

Interpret:Instrumental
Label:Edel
Erscheinungsjahr:1989
Inhalt:Die Filmmusik zur ZDF- Serie.

 

Mit Leib und Seele

Interpret:Roland Baumgartner und sein Vienna Festival Symphony Orchestra
Label:Polydor
Erscheinungsjahr:1989
Inhalt:Die Filmmusik zur ZDF- Serie.

 

Der Schattenmann

Interpret:Diverse
Label:eastwest records GmbH
Erscheinungsjahr:1995
Inhalt:Die Filmmusik zum ZDF-Film.
Unter anderem ist auch Maja Maranow mit zwei Lieder darauf, die sie als Michelle im Film gesungen hat.

 


Es gibt sicherlich noch unzählige andere Werke. Ich hab hier die, für mich, wichtigsten aufgezählt. Solltet ihr weitere Vorschläge haben - dann immer her damit.


 

Home