Home
 
TV-Tipps
Filmographie
Theater
Synchronisation
Hörspiel
Shows & Interviews
Biographie
Bildergalerie
Autor
Fanreisen
Gästebuch
Links
Newsarchiv
Updatearchiv
Danksagung
 
Impressum
Datenschutz

 

© 2002- 2024
Günter Strack Fanseite

Film/Fernsehrolle

Ein Fall für zwei
 
Inhalt: Der ehemalige Polizist Josef Matula wird von dem Anwalt Dr. Dieter Renz dazu überredet, als Privatdetektiv anzufangen. Gelegentlich muss man der Polizei bei der Tätersuche unter die Arme greifen und genau dafür braucht Renz einen tüchtigen Mann wie Matula. Die beiden werden in unzähligen Fällen zu einem fantastischen Team.
 
Info: Günter spielte die ersten sechzig Folgen an der Seite von Claus Theo Gärtner bis ins Jahr 1988. Danach schied er aus, um sich anderen Projekten zu widmen. Matula bekam daraufhin einen neuen Anwalt als Partner und so lebte diese Serie noch viele Jahre weiter.
 
Folge 30. Immer Ärger mit Ado
 
Ado Tschibula, der schon sehr lange Mandant von Dr. Renz ist, sucht diesen auf, um sich Rat in einer schwierigen rechtlichen Frage zu holen. Da Renz jedoch Terminprobleme hat, lädt er ihn zum Abend zu sich nach Hause ein. Dort erzählt ihm Ado, dass er eine Straftat vorhat und nun wissen will, was er dafür gerichtlich erwarten muss. Dr. Renz lässt sich allerdings nicht auf dieses Spiel ein. Er hat Ado schon unzählige Male verteidigt und weiß deshalb genau, dass Ado bei der nächsten Tat die Sicherungsverwahrung droht. Ihm fällt es schwer, zwischen Unrecht und Recht zu unterscheiden und so scheint er sich auch diesmal in eine missliche Lage zu manövrieren.
Dr. Renz glaubt, in den wagen Andeutungen seines Mandanten rausgehört zu haben, dass sich dieser mit seiner Tat an seinem derzeitigen Arbeitgeber bereichern will. Er schaltet Matula ein. Dieser fängt alsbald bei dem Bauunternehmer Kluge an und darf mit Ado Wände verputzen. Es gelingt ihm recht schnell das Vertrauen des Mannes zu erlangen und dabei auch hinter dessen Absichten zu blicken. Er kann tatsächlich seinen Arbeitgeber Kluge nicht ausstehen, da sich dieser, laut Ado, unrechtmäßig bereichert. Außerdem weiß er von einem Tresor in Kluges Wohnung und auf den scheint Ado scharf zu sein.
Dr. Renz schildert Kluge seinen Plan. Er soll den Einbruch von Ado und Matula zulassen. Wenn Ado dann vor dem geöffneten Tresor steht, will Dr. Renz aus einem anderen Zimmer hinzutreten und Ado auf frischer Tat ertappen. Er erhofft sich dadurch, Ado endgültig von seinen Diebeszügen zu heilen. Doch zum verabredeten Zeitpunkt erscheint Ado nicht.
 
Rolle:Dr. Dieter Renz
Regie:Ilse Hofmann
Erstausstrahlung:21.12.1984 (ZDF)
Darsteller:
Claus Theo Gärtner
Wolfgang Reichmann
Heiner Lauterbach
Hansjoachim Krietsch
Ben Hecker
Renate Kohn
Egon Reimers
Erich Walter
... Josef Matula
... Ado
... Kluge
... Polier
... Berger
... Sekretärin
 
DVD:Diese Serie ist als DVD erhältlich.
TV-Termine:Leider gibt es in den nächsten Tagen keine Ausstrahlung im TV
 
Episodenliste
Episode EA
01. Die große Schwester  11.09.1981
02. Fuchsjagd  25.09.1981
03. Das Haus in Frankreich  23.10.1981
04. Todfreunde  20.11.1981
05. Der Erbe  18.12.1981
06. Brandstiftung  29.01.1982
07. Tollwut  12.03.1982
08. Der Jäger als Hase  30.04.1982
09. Kratzer im Lack  11.06.1982
10. Überstunden  23.07.1982
11. Alte Pistolen  27.08.1982
12. Nervenkrieg  24.09.1982
13. Partner  22.10.1982
14. Zwielicht  28.01.1983
15. Das Opfer  11.03.1983
16. Herr Pankraz, bitte!  08.04.1983
17. Der Zeuge  06.05.1983
18. Tödliches Viereck  23.09.1983
19. Strich durch die Rechnung  21.10.1983
20. Die große Wut des kleinen Paschirbe  18.11.1983
21. Totel Kapital  27.01.1984
22. Auf eigene Gefahr  16.03.1984
23. Elf Jahre danach  18.05.1984
24. Chemie eines Mordes  22.06.1984
25. Die verlorene Nacht  24.08.1984
26. Zuckerbrot und Peitsche  28.09.1984
27. Morgengrauen 1/3  16.11.1984
28. Morgengrauen 2/3  18.11.1984
29. Morgengrauen 3/3  20.11.1984
30. Immer Ärger mit Ado  21.12.1984
31. Der Versager  25.01.1985
32. Sechs Richtige  08.03.1985
33. Fluchtgeld  24.05.1985
34. Schwarze Zahlen  20.09.1985
35. Rotkäppchen  18.10.1985
36. Blutsbande  15.11.1985
37. Scheidung in Weiß  20.12.1985
38. Erben und sterben 1/2  14.02.1986
39. Erben und sterben 2/2  16.02.1986
40. Todestag  14.03.1986
41. Schwind passt auf  02.05.1986
42. T.O.D.  11.07.1986
43. Todsicherer Tip  05.09.1986
44. Blinder Haß  17.10.1986
45. Countdown  21.11.1986
46. Fasolds Traum  19.12.1986
47. Zorek muss schießen  23.01.1987
48. Zahltat  06.03.1987
49. Tatzeit  10.04.1987
50. "Irgendwann ..."  22.05.1987
51. Wertloses Alibi  31.07.1987
52. Über den Tod hinaus  25.09.1987
53. ... zum Tode verurteilt  23.10.1987
54. Lebenslänglich für einen Toten  20.11.1987
55. Ayla  18.12.1987
56. Kurz hinter Ankara  29.01.1988
57. Wer Gewalt sät  11.03.1988
58. Tödliche Versöhnung  15.04.1988
59. Die einzige Chance  27.05.1988
60. Caesars Beute  02.09.1988

 

Zurück