Home
 
TV-Tipps
Filmographie
Theater
Synchronisation
Hörspiel
Biographie
Bildergalerie
Autor
Fanreisen
Gästebuch
Links
Newsarchiv
Updatearchiv
Danksagung
 
Impressum
Datenschutz

 

© 2002- 2019
Günter Strack Fanseite

Film/Fernsehrolle

Knobbes Knoten
 
Inhalt: Der Papierfabrikant Dr. Werner Hunauer ist auf dem Weg zu einem Meeting, als er telefonisch informiert wird, dass einer der Teilnehmer gesundheitlich angeschlagen ist. Er soll erst mal nicht weiterfahren, sondern auf neue Nachricht warten. Hunauer entscheidet sich dafür, mit seinem Chauffeur in die nahe gelegene Ortschaft Weissenau zu fahren, wo Hunauer sein Abitur gemacht hatte. Er will die Zeit zum Warten dazu benutzen, mal sein altes Schulgebäude zu besuchen.
Wie er so durch die alten Klassenzimmer wandert, kommen die Erinnerungen an vergangene Schultage zurück.
Zum Beispiel die Geschichte, wie die Klasse den Studienrat Knobbe herein legte. Der hatte die Angewohnheit, die frisch geschriebenen Klassenarbeiten kunstvoll mit einem Knoten zu sichern und sie vertrauensvoll an einen Schüler zu übergeben. Eines Tages bemerkte er jedoch, dass an dem Knoten etwas nicht stimmte. Oder die Geschichte mit der Tochter von Dr. Winter, in die Hunauer sehr verliebt war. Der Vater war jedoch nicht sehr davon begeistert. Und vom Klassenleiter Lohmann, welcher der Klasse mit Sitzen bleiben drohte und doch nur an Einsamkeit litt. Es fiel ihm auch die Geschichte vom schüchternen Peter wieder ein, dem die Klassenkameraden helfen wollten, Erfahrungen mit Mädchen zu machen.
 
Info: Vier heitere Schulgeschichten.
 
Rolle:Dr. Werner Hunauer
Regie:Georg Tressler
Jahr:1980
Erstausstrahlung:28.12.1980 (ZDF)
Darsteller:Studienrat Knobbe - Klaus Höhne
Dr. Winter - Werner Kreindl
Günther Neutze
Claus Berlinghof
Edgar Bessen
Jutta Boll
Doris Chun
Eduard Linkers
Bruno W. Pantel
Joachim Bernhard
Carolin Ohrner
Jochen Schroeder
Alexander Stölzle
Melanie Tressler
TV-Termine:Leider gibt es in den nächsten Tagen keine Ausstrahlung im TV

 

Zurück