Home
 
TV-Tipps
Filmographie
Theater
Synchronisation
Hörspiel
Biographie
Bildergalerie
Autor
Fanreisen
Gästebuch
Links
Newsarchiv
Updatearchiv
Danksagung
 
Impressum
Datenschutz

 

© 2002- 2019
Günter Strack Fanseite

Herzlichst Willkommen auf der

Günter Strack Fanseite


 Der nächste Ausstrahlungstermin der Sendung  Du stirbst um sechs in Tetuan  ist am Freitag, dem 04.10.2019 um 16:10 Uhr auf Sky Cinema !
 

Aktuelle Neuigkeiten

Newsarchiv
23.Juni 2019
Heinerfest Darmstadt
Hallo liebe Fangemeinde,
 
2019 jähren sich die Todestage von 3 gebürtigen Darmstädtern. Günter Stracks Todestag zum 20. Mal. Robert Stromberger, dem Autor von "Diese Drombuschs" zum 10. Mal und der Todestag von Erika Köth, einer sehr bekannte Opernsängerin, die mit Günter und Robert Stromberger im Datterich gespielt hat, zum 30. Mal.
Aus diesem Anlass hat der Film und Videoclub Darmstadt dieses Jahr einen kleinen Beitrag in sein Programm zum Heinerfest aufgenommen.
Am Sonntag werden unter dem Motto Darmstadt-Filmnostalgie - Eine Zeitreise von 1927-1977 verschiedene Film zur Geschichte Darmstadts gezeigt, dabei auch eine Folge aus der Fernsehreihe Erika Köth Straße 94, bei der Erika Köth ihre Heimatstadt vorstellt und dann mit Günter Strack und Robert Stromberger zusammen in der Datterichklause ins Plaudern kommt.
Der Eintritt ist frei, aber der Filmclub würde sich sehr über eine Spende freuen.
 
Sonntag, 7.Juli 2019, 18 Uhr im Pali-Kino, Luisenstraße 10 - Karten gibt es ab 17 Uhr am Eingang des Kinos - das Platzangebot im Kinosaal ist begrenzt
 
Weitere Infos findet ihr hier
Ich wünsche allen Günter-Strack-Fans eine gute Anreise nach Darmstadt. Vielleicht sieht man sich ja  
Eure Ellen

18.Mai 2019
Geburtstagsüberraschung
Hallo liebe Fangemeinde,
 
in Erinnerung an unseren Günter, der am 4. Juni 90 Jahre alt geworden wäre, feiert die Gemeinde Münchsteinach ihren berühmten Mitbürger am Wochenende des 8. und 9.Juni 2019 und lädt euch herzlich dazu ein.
Günter Strack unvergessen - Münchsteinacher mit Leib und Seele!
 
Samstag, 8.Juni 2019
  • 17:00 Uhr "Erinnerungen an Günter Strack"
  • 19:30 Uhr Die Gemeinde Münchsteinach feiert in der Kulturscheune mit Anekdoten, Bildern, Filme
Sonntag, 9.Juni 2019
  • 17:00 Uhr Eröffnung der Infotafeln und der Sitzgruppe am Günter-Strack-Platz
  • 19:00 Uhr "Poesie und Klassik" im St. Nikolaus Münster zu Münchsteinach


Wir freuen uns sehr, wenn ihr zahlreich kommt und wir damit zeigen, wie unvergessen der Günter in unseren Herzen tatsächlich ist.
 
Hier noch ein paar Worte zum Geleit:
 
Samstag
17:00 - Eröffnung einer Ausstellung in der Kulturscheune. Gezeigt werden viele Fotos von vor und hinter der Kamera, Preistrophäen, Kostüme und vieles mehr. Der Eintritt ist frei, aber über eine kleine Spende würde man sich sicher freuen. Für eine Bewirtung ist gesorgt.
Öffnungszeiten:
Samstag: ab 17 Uhr
Sonntag 10:30 - 11:30 und ab 15 Uhr
Montag 14:00 - 16:00
19:30 - Anekdotenabend - Freunde und Weggefährten erzählen von ihren Erlebnissen mit Günter - das Platzangebot der Kulturscheune ist leider begrenzt
 
Sonntag
17:00 - vielleicht erinnert ihr euch, dass 2009, zum 80. Geburtstag der Parkplatz vor dem Münster, der direkt gegenüber des Wohnhauses Strack liegt, in "Günter-Strack-Platz" getauft wurde. Nun soll genau hier eine Rastmöglichkeit für die vielen Radfahrer aufgestellt werden und Infotafeln die mit Bildern und Text an unseren Günter dauerhaft erinnern werden.
19:00 - Konzert des Bläserensemble Paul Schemm mit Günters Lieblingsliedern - zwischen den Musikstücken wird der Schauspieler Wilfried Klaus (Dr Pröttel in der Serie Der König) aus Günters Buch "Ein Stück vom Glück" lesen - im Münster ist das Platzangebot etwas begrenzt
 
Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr euch gern an mich wenden oder aber direkt an die Gemeinde Münchsteinach.
Ich wünsche allen Günter-Strack-Fans eine gute Anreise nach Münchsteinach. Vielleicht sieht man sich ja  
Eure Ellen

14.Mai 2019
Buchtipp
Liebe Fangemeinde, heute mal ein kleiner Buchtipp von mir.
 
Ich hatte am Wochenende Gelegenheit mit Susanne (Günters Tochter) eine Lesung von Tim Pröse zu besuchen.
 
Tim war mit seinem Buch "Samstagabendhelden: Persönliche Begegnungen mit den legendärsten Stars aus Film, Funk und Fernsehen" im Weinkeller am Schloss von Karl Graf zu Castell-Rüdenhausen zu Gast. Mit vielen persönlichen Anekdoten führte uns Tim durch seine Erlebnisse, die er bei seinen Treffen mit verschiedenen Persönlichkeiten machen durfte. Indem wir mit Pierre Brice, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk ein paar Minuten privater Intimität teilen konnten, waren wir alle in der Lage ein Stück unserer eigenen Vergangenheit wieder vor unseren Augen Revue passieren zu lassen. Natürlich war auch unser Günter an diesem Abend kurz noch einmal mitten unter uns - so wie wir ihn alle in Erinnerung haben - herzlich und immer nah an den Menschen.
 
Ich kann euch dieses Buch wirklich weiterempfehlen. Es ist von Herzen geschrieben und man merkt beim Lesen wie gut sich Autor und Promis verstanden haben. Es ist eine wahre Freude zusammen mit den "Stars" ein paar Minuten in alten Erinnerungen zu schwelgen.
 
Lieber Tim, vielen Dank für den schönen Abend und das du dir so viel Zeit für uns genommen hast. Danke für die Widmung in meinem Buch und dass du unseren Günter so wunderschön lebendig hältst.


 

Letzte Updates

Updatearchiv
28.Juli 2019
22.April 2019Großer Umbau der Günter Strack Fanseite
 
Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick sind
  • neues Layout mit neuen Farben und einer neuen Navigation - für eine bessere Darstellung der Seite auf Tablets und Smartphones
  • eine neue Strukturierung der einzelnen Werke und aller Informationen, die jeweils dazu gehören - Benutzerfreundlicher und eine bessere Übersichtlichkeit
  • Speicherung der Daten über eine Datenbank - weniger administrativer Aufwand für mich und mehr Funktionen für euch
  • Gästebuch nach dem Crash 2018 endlich wieder funktionstüchtig
  • etliche neue Einträge für Filme, Theater, Synchronisation und Hörspiel
  • eine Bildergalerie

Für die ganz Neugierigen hier eine "fast" komplette Auflistung der Neuerungen und Updates.
17.Dezember 2017

 

Zurück