Home
 
TV-Tipps
Filmographie
Theater
Synchronisation
Hörspiel
Biographie
Bildergalerie
Autor
Fanreisen
Gästebuch
Links
Newsarchiv
Updatearchiv
Danksagung
 
Impressum
Datenschutz

 

© 2002- 2019
Günter Strack Fanseite

Film/Fernsehrolle

Konfrontation
 
Inhalt: Der jugoslawische Rabbinersohn David Frankfurter, der sein in Deutschland begonnenes Medizinstudium an der Universität Bern weiterführt, ist bestürzt über die nationalsozialistische Judenverfolgung. Als er das Unglück seines jüdischen Volkes nicht mehr mit ansehen kann entschließt er sich, Selbstmord zu begehen und besorgt sich eine Waffe. Doch David erkennt, dass er durch diese Tat nichts bewegen kann und entscheidet sich, ein anderes Zeichen zu setzen.
Er erschießt am 4. Februar 1936 in Davos den Leiter der Landesgruppe Schweiz der NSDAP, Wilhelm Gustloff. Der Prozess in Chur findet unter starkem Druck aus Deutschland statt. Latenter Antisemitismus durchzieht die Verhandlungen, das Gericht lässt weder politische noch psychologische Motive gelten und verurteilt Frankfurter zu 18 Jahren Zuchthaus und anschließender Landesverweisung.
 
Info: Günter spielt den deutschen Vertreter der NSDAP und spricht für die Zivil-Partei, die die Interessen der Witwe des Ermordeten vertritt.
 
Rolle:Der Name ist leider nicht bekannt.
Regie:Rolf Lyssy
Jahr:1974
Erstausstrahlung:1975
Darsteller:David Frankfurter ... Peter Bollag
Wilhelm Gustlaff ... Gert Haucke
TV-Termine:Leider gibt es in den nächsten Tagen keine Ausstrahlung im TV

 

Zurück