Home
 
TV-Tipps
Filmographie
Theater
Synchronisation
Hörspiel
Biographie
Bildergalerie
Autor
Fanreisen
Gästebuch
Links
Newsarchiv
Updatearchiv
Danksagung
 
Impressum
Datenschutz

 

© 2002- 2019
Günter Strack Fanseite

Film/Fernsehrolle

Schwarz Rot Gold - Folge 3. Kaltes Fleisch
 
Inhalt: Der Fleischfabrikant Lebenhart wird vor Gericht frei gesprochen, was den Zollfahnder Zaluskowski aus der Fassung bringt. Monate lang hatte er Beweise für Lebenharts Schmuggelgeschäfte zusammen getragen und nun war der ohne Strafe davon gekommen. Zaluskowski will ihn sich trotzdem kaufen und beginnt eine erdrückende Beweislast zusammen zu tragen.
Wie es der Zufall will, streiten sich einige Zeit später zwei Sportkameraden auf einem Vereinsfest, wonach der eine den anderen bei der Polizei anschwärzt, er habe geschmuggeltes argentinisches Rind verteilt. Zaluskowski wird sofort auf den Fall angesetzt, allerdings muss er sich nebenbei um den neuen Kollegen Grosser kümmern.
Schnell kommen sie auf Wetzel, der die Fleischlieferungen getätigt hatte. Dieser bezog seine Ware von einer Firma aus Genf. Zaluskowski reist nach Rotterdam, um den Weg des Fleisches nachvollziehen zu können. Er erfährt dort von einem Kollegen, dass das argentinische Rindfleisch in Richtung Mailand abtransportiert wird, doch der Stempel des dortigen Zollamtes ist gefälscht. In Wahrheit wurde der Transporter unterwegs angehalten und die Zugmaschinen ausgetauscht. Die alte Zugmaschine fuhr dann ohne Anhänger und mit den falschen Lieferpapieren zurück. Nun konnte die namenlose Fracht weiter transportiert und verkauft werden. Alle Spuren führen immer wieder auf die Genfer Firma unter Lebenhart.
 
Info: Günter spielt Wetzel, der für Lebenhart nur als Strohmann fungiert, damit der das Fleisch an sich selbst verkaufen kann.
 
Rolle:Paul Wetzel
Regie:Marco Serafini
Jahr:1982
Erstausstrahlung:01.12.1982 (NDR)
Darsteller:Zaluskowski ... Uwe Friedrichsen
Lebenhart ... Karl Walter Diess
Helmut Zierl
Thomas Piper
Gisela Hahn
Edgar Bessen
Siegfried Kernen
DVD:Diese Serie ist als DVD erhältlich.
TV-Termine:Leider gibt es in den nächsten Tagen keine Ausstrahlung im TV

 

Zurück