Home
 
TV-Tipps
Filmographie
Theater
Synchronisation
Hörspiel
Biographie
Bildergalerie
Autor
Fanreisen
Gästebuch
Links
Newsarchiv
Updatearchiv
Danksagung
 
Impressum
Datenschutz

 

© 2002- 2019
Günter Strack Fanseite

Film/Fernsehrolle

Das Wunder des Malachias
 
Inhalt: Vor der Eden-Bar erscheinen des Nachts vier schwarz gekleidete Männer und knien nieder. Es sind Geistliche der benachbarten Kirche, die sich an dem Nachtlokal und seinen nächtlichen Treiben stören. Einer von ihnen, Pater Malachias betet zu Gott, er möge dieses Etablissement entfernen und tatsächlich fehlt am nächsten Morgen jegliche Spur des gesamten Hauses. Es klafft nur noch ein großes Loch, wo die Bar einst stand.
Schon bald weiß die auflaufende Menschenmenge dass der Pater Malachias dafür verantwortlich ist und die Presse beginnt die Geschichte groß auszuschlachten. Es werden Interviews mit den verschiedensten Zeugen und Experten geführt um das Wunder zu erklären. Es dauert auch nicht lange bis Busladungen voll Wallfahrer am Ort des Geschehens auftauchen. Sie werden schon von Würstchenbuden, Blumenhändlern und Karussells mit bunten Lichtern erwartet. Pater Malachias muss schnell begreifen, dass er mit seinem gut gemeinten Wunder ein noch viel größeres Monster erschaffen hat, welches unaufhörlich wächst.
Indessen ist die feine Gesellschaft ebenfalls hin und weg von dem Wunder, welches sie kurzzeitig aus ihrem üblichen Trott reißt. Man eröffnet in der Eden-Bar, die sich mittlerweile auf einer einsamen Insel in der Nordsee wieder gefunden hat, einfach ein neues Lokal. Doch während sich diese Gesellschaft ihrem dekadenten Spiel hingibt erscheint von neuem der Pater Malachias zum Gebet um sein Wunder rückgängig zu machen.
 
Info: Günter spielt Kaplan Merz, einen Schützling des Pater Malachias. Um ihm im Glauben zu bestärken hat er das Wunder auch für ihn erbeten. Leider ist Günters erste Kinorolle nicht besonders groß und beschränkt sich vor allem auf den Beginn des Films.
 
Rolle:Kaplan Merz
Regie:Bernhard Wicki
Jahr:1961
Erstausstrahlung:03.07.1961 (Kino)
Darsteller:Pater Malachias Berger ... Horst Bollmann
Rudolf Reuschel ... Günter Pfitzmann
Gussy ... Brigitte Grothum
Christian Krüger ... Pinkas Braun
Bischof Willi Reuschel ... Kurt Ehrhardt
Dr. Erwin Glass ... Richard Münch
Yvonne Krüger ... Senta Berger
DVD:Dieser Film ist als DVD erhältlich.
TV-Termine:Leider gibt es in den nächsten Tagen keine Ausstrahlung im TV

 

Zurück