Home
 
TV-Tipps
Filmographie
Theater
Synchronisation
Hörspiel
Biographie
Bildergalerie
Autor
Fanreisen
Gästebuch
Links
Newsarchiv
Updatearchiv
Danksagung
 
Impressum
Datenschutz

 

© 2002- 2019
Günter Strack Fanseite

Film/Fernsehrolle

Der König
 
Inhalt: Kommissar Johannes König ist in langen Jahren ein erfahrener Kriminologe geworden, dabei hat er sich aber auch seine eigenen Methoden angeeignet die sehr eigenbrötlerische Züge angenommen haben und mit denen er bei seinem Vorgesetzten häufig in Ungnade gefallen ist. Nach einem Beinschuss während eines Einsatzes quittiert er seinen Dienst, um nun auf seinem Weinberg den wohlverdienten Ruhestand zu genießen. Er kommt jedoch nicht dazu sich ungestört seinem Wein zu widmen, denn die Leute der Umgebung kommen bei Problemen lieber zu ihm, als zu seinem jungen unerfahrenen Nachfolger. Günter Strack als Hannes König in der Serie Der König
Dieser junge Kommissar ist Königs früherer Assistent Axel Hübner, er hat es jedoch schwer mit seinem ungestümen Temperament in die Fußstapfen seines Vorgängers zu treten. So fühlen sich die Leute häufig von dem jungen Kommissar unverstanden und machen sich lieber auf den beschwerlichen Weg zum König. Der kann es sich dann auch nicht verkneifen, den interessanten Fällen mit seiner Spürnase nach zu gehen. Dies schmeckt Hübner natürlich gar nicht und er ist anfangs ungehalten, doch schon bald merkt er, dass man noch eine ganze Menge vom König lernen kann und so bittet Hübner ihn auch schon mal bei einer Aufklärung mit zu helfen.
Königs frühere Sekretärin, Ingrid Dorn, die nun Hübners Sekretärin ist, ist eine von Königs Verbündeten im Polizeipräsidium. Sie verschafft ihm immer wieder geheime Ermittlungsergebnisse, für die König dann mit Ingrid ausgehen muss.
Ein weiterer Verbündeter und langjähriger Freund ist Dr. Eugen Pröttel, Leiter der Pathologie der Uni-Klinik. Er macht immer wieder Untersuchungen an Beweisstücken, die König von einem Tatort heimlich mitgehen lassen hat. Pröttel ist der Einzige, der Hannes ab und an die Meinung sagen darf und ihn wieder auf den Boden der Tatsachen holt.
All dies geschieht natürlich zum Widerwillen des Polizeichefs Dr. Kunze, der König immer wieder an sein Rentnerdasein erinnern muss. Um dem Polizeichef nicht dauernd vor die Füße zu laufen, treffen sich König, Hübner, Ingrid und Dr. Pröttel meist in Königs Stammlokal, der "Traube". Dort serviert ihnen der Wirt Schober Wein und gutes Essen, aber er steckt auch immer wieder seine neugierige Nase in die Gespräche der Kriminalisten.
Ein anderer Neugieriger, der ständig bei der Arbeit stört, ist der Lokalreporter Gierke, der immer auf der Suche nach einer Story ist, mit der er groß rauskommen kann.
König, der selbst kein Auto hat, ist auf den Bus angewiesen, der von seinem Weinberg in die Stadt fährt. Er nutzt dabei den gesprächigen Busfahrer Pichler, um heraus zu finden, was die Leute so übereinander tratschen.
Außerdem gibt es noch Hübners Freundinnen Gisela (Folge 1 bis 10) und Anke Lenz (ab Folge 12).
Nicht zu vergessen, der Beo Jelaluddin, der einzige Zeuge in einem Mordfall, der nach seiner "Zeugenaussage" bei König ein dauerhaftes Zuhause findet.
 
Info: Leider gibt es momentan keine Informationen.
 
Rolle:Johannes König
Regie:verschiedene
Jahr:1994
Erstausstrahlung:23.10.1994 (Sat 1)
Darsteller:Kommissar Axel Hübner ... Michael Roll
Ingrid Dorn ... Renate Schroeter
Dr. Eugen Pröttel ... Wilfried Klaus
Wirt Schober ... Walter Renneisen
Journalist Horst Gierke ... Dieter Brandecker
Polizeichef Dr. Kunze ... Christoph Quest
Busfahrer Pichler .... Volker Prechtel
Gisela ... Petra Berndt
Anke Lenz ... Dorothea Schenck
Der Beo Jelaluddin
DVD:Diese Serie ist als DVD erhältlich.
TV-Termine:Leider gibt es in den nächsten Tagen keine Ausstrahlung im TV
 
Episodenliste
EpisodeEA
01. Auch Mörder müssen sterben23.10.1994
02. Witz mit Todesfolge25.10.1994
03. Sünden der Väter01.11.1994
04. Herz aus Gold08.11.1994
05. Lebendig begraben15.11.1994
06. Tod eines Schmetterlings22.11.1994
07. Die Leich' im Karpfenteich29.11.1994
08. Der Schatz im Henkerturm06.12.1994
09. Ein komischer Vogel13.12.1994
10. Mord erster Klasse20.12.1994
11. Das Mädchen im Wasser27.12.1994
12. Schappsleichen04.01.1995
13. Grüne Eier11.01.1995
14. Auge um Auge18.01.1995
15. Tod auf Raten25.01.1995
16. Die zwölfte Nonne01.02.1995
17. Feuertaufe14.02.1996
18. Volltreffer21.02.1996
19. Chicago, Chicago28.02.1996
20. Ein fauler Apfel06.03.1996
21. Frank Steins Braut20.03.1996
22. Schnappschuß27.03.1996
23. Schlachtfest03.04.1996
24. Die Puppenfalle10.04.1996
25. Ein blutiger Anfänger07.05.1996
26. Verliebt, verlobt, tot17.04.1996
27. Schwarzer Peter23.04.1996
28. Verraten und verkauft08.05.1996
29. Madonna14.05.1996
30. Mörderisches Spiel21.05.1996
31. Kap der Rache 20.09.1997
32. Dr. med. Mord19.05.1998

 

Zurück